Video-Clips

Dankesrede des molwanischen Ministers für Fremdenverkehr und Tourismus anlässlich der Preisverleihung für den Guide "Molwanien - Land des schadhaften Lächelns". In Interviews zeigt sich der Minister zuvor erfreut darüber, dass nun auch der erste Reiseführer über sein bevorzugtes Urlaubsland Phaic Tăn vorliegt.


»Hospital of the Hearts« (»Pyangtru yix Quagen«)
Phaic Tăns bekanntester Soap Opera

»Hospital of Hearts« war – soweit sich das überhaupt beurteilen lässt – Phaic Tăns beliebteste TV-Serie.

Das romantische Medizinerdrama vor dem Hintergrund eines unblutigen Putsches wurde in den Hauptrollen mit Bokchok Svirthil II als attraktivem Doctor Lahbkot besetzt und mit der zeitlos jung gebliebenen Diva Nohzjob Nipentukk als verführerischer Millionärin.

Für seine unvergessliche Charakterdarstellung des skrupellosen Dreisterne-Generals Kpow, erhielt der altgediente Schauspieler Xunxong Phu die heiß begehrte Goldene Satellitenschüssel verliehen (Phaic Tăns angesehenster Fernsehpreis) sowie einen vierten Stern (er war tatsächlich ein echter General).

Diese herausragende Filmproduktion wurde zur Serie mit der längsten Laufzeit in Phaic Tăns Fernsehgeschichte: Sie startete im März 1994 und wurde erst im Mai des gleichen Jahres endgültig eingestellt.

Hier ein Ausschnitt aus „Hospital of the Hearts“:

Es handelt sich hierbei um eine berühmte Schlüsselszene aus der Folge 163, die in der 298. Folge ihren finalen Höhepunkt erreicht. Falls Sie keinen durchgängigen Handlungsstrang erkennen können, liegt das nicht etwa an ihren mangelnden Sprachkenntnissen. Die Serie hat bewusst auf solche cineastischen Effekte verzichtet und setzt stattdessen auf das schauspielerische Improvisationstalent der prominenten Hauptdarsteller.

     
  Textauszug aus Phaic Tăn, Land des krampfhaften Lächelns, Heyne Verlag
© Verlagsgruppe Random House GmbH